FRANZISKA KAISER

„Eine gelungene Kombination aus traditionellem Lederhandwerk und jungem, zeitgenössischen Design“ - so beschreibt Franziska Kaiser die in ihrem Stuttgarter Atelier handgefertigten Lederwaren.

 

Jede Tasche ist ein Ausdruck der Hingabe der Designerin für das traditionelle Lederhandwerk und das Material selbst. Franziska Kaiser verarbeitet in sorgfältiger Handarbeit exklusive Materialien zu langlebigen Unikaten und nutzt hierfür Deadstock-, Verschnitt- und Restmaterialien namhafter Hersteller und Marken.

 

Designerin Franziska Kaiser

Den Einstieg in die Modebranche fand die Stuttgarterin 2009 durch ihre Ausbildung zur Modedesignerin, entdeckte ihre wahre Leidenschaft zum Material Leder jedoch erst 2013 mit Beginn des BA Studiums Accessoire Design an der Hochschule in Pforzheim. „Mir war schon während meines Studiums relativ schnell klar, dass ich mich Selbständig machen und eine eigene Manufaktur gründen möchte. Die „normale“ Modeindustrie war damals wie heute nichts für mich. Ich wollte nie von der einen zur nächsten Kollektion rennen und meine Designs an eventuell aufkommenden Trends orientieren. Ich wollte auch nie nur für einen Part wie z.B. nur für das Design oder nur für das Produktmanagement zuständig sein oder Qualitätsabstriche aufgrund von wirtschaftlichen Rahmenbedingungen machen. Der Drahtseilakt, den das Leben als Solounternehmerin von Zeit zu Zeit mit sich bringt, kann zum Teil schon echt nervenaufreibend sein, aber diese Herausforderung nehme ich gerne an wenn ich im Gegenzug dazu meine persönlichen Wertvorstellungen aktiv durch mein Unternehmen in die Fashionindustrie implementieren kann. Eine nachhaltige Unternehmensführung war für mich schon immer ein essentielles Thema. Deshalb sehe ich die Symbiose von Designstudio und Manufaktur an einem Standort als perfekten Weg, eine Marke aufzubauen. Es ermöglicht mir, unseren Kunden einen seltenen Service zu bieten: Da ich meine Lederwaren nur auf Bestellung und nicht auf Lager produziere, kann ich agil auf die individuelle Kundenwünsche eingehen und habe die Möglichkeit, ein Maßgeschneidertes Produkt zu fertigen. Hierdurch entsteht eine sehr persönliche Beziehung zwischen meinen Kundinnen und ihren Produkten. Sie sehen aus erster Hand, wie viel Zeit und Wissen in Design, Entwicklung und Produktion einfließen und bekommen ein gutes Gefühl für den realen Wert eines Produkts".

 

Die junge Designerin weiß, dass sich Nachhaltigkeit nicht nur durch die Verwendung von recycelten Materialien und einer fachgerechten Verarbeitung auszeichnet, sondern eine bewusste Vorgehensweise und ein bewusstes Kaufverhalten der Kunden ebenso entscheidend sind.

 

"Unsere Modelle sind limitiert, jedoch nur aufgrund der Menge des verfügbaren Materials und nicht, weil wir mit künstlicher Knappheit arbeiten. Ich möchte meine Kundinnen dazu bestärken, bewusste Kaufentscheidungen zu treffen und sich nicht durch psychologische Tricks zu Spontankäufen verleiten zu lassen. Es ist mir wichtig, sie zu ermutigen mehr nach ihrem eigenen Stil und Geschmack und weniger nach aktuellen Trends zu kaufen. Und können Sie sich noch daran erinnern, wie toll es sich anfühlte, als Ihre Mutter oder Großmutter Ihnen ihre Lieblingskleidung weitervererbt hat? Das ist genau das, was ich mit meiner Marke erreichen möchte, ich möchte Produkte schaffen, die durch Qualität und liebevolle Handhabung an die nächste Generation weitergegeben werden können - Produkte mit einer Geschichte und Persönlichkeit". - Franziska Kaiser

FRANZISKA KAISER

Mundschutz aus Seide - weiß

39,00 €

Agotado
FRANZISKA KAISER

Mundschutz aus Seide - schwarz

39,00 €

FRANZISKA KAISER

Mundschutz aus Seide - nude dots

39,00 €

Agotado
FRANZISKA KAISER

Notebook Tasche - Upcycling Leder

De 390,00 €